10 Medaillen bei den Norddeutschen und Landes- Meisterschaften im Schwimmen
10 Medaillen bei den Norddeutschen und Landes- Meisterschaften im Schwimmen „Lange
Strecken“ am 19./20.02.22 durch SSG Braunschweig Sportler errungen

Diesmal hatten sich alle 3 Geschwister Lilly & Paul (beide 16 Jahre) sowie Maya Grewe (13 Jahre) für die
Landesmeisterschaften qualifiziert und sich viel vorgenommen. Hinter ihnen lagen harte Trainingswochen.
Für die wenigsten ihrer Trainingskameraden in der SSG Braunschweig sind diese alles abverlangenden
langen Distanzen, beginnend mit 400 Meter Lagen und endend bei 1500 Meter Freistil, bevorzugte
Strecken. Dennoch waren insgesamt 19 SSG SportlerInnen angetreten, um sehr gute Platzierungen bei den
beiden Meisterschaften im Hannover Stadionbad zu erzielen.

Beide Grewe-Mädchen starteten bereits am ersten Tag und verbesserten ihre persönlichen Bestzeiten um
jeweils beeindruckende 10 Sekunden. Dafür wurde Lilly mit einem hervorragenden dritten Platz bei den
Landesmeisterschaften belohnt. Maya, immer im Schatten ihrer großen Geschwister, war in 400 m Lagen
ebenso auf dem Weg zur Bronzemedaille, als ihr in der Aufregung ein Fehler bei der Wende passierte.
Leider ist das Reglement im Schwimmsport sehr streng und ihr Versehen wurde mit einer Disqualifikation
geahndet. Paul war über die 800 Meter Freistil am Start und schlug als Vierter an. Natürlich kann man auch
als Viertschnellster in Niedersachsen unheimlich stolz auf sich sein, aber das Siegerpodest zu erklimmen,
das wäre dann doch nochmal ein anderer Lohn für 7 mal Training in der Woche und vor der Schule um 6
Uhr die erste Trainingseinheit. Klar, 6 Uhr, da schafft es auch so mancher Rentner ins Schwimmbad, aber
die bekommen hinterher einen Kaffee – Paul und seine Trainingskameraden vielleicht die erste Klausur des
Tages serviert.

Gleich 2 Medaillen bei den Landesmeisterschaften holte sich auch Amelie Gutwinski (12 Jahre), die über
800 Meter Freistil Bronze und über 400 Meter Lagen Silber erkämpfen konnte. Auf das Treppchen schafften
es auch Maya Junia Döppner (10 Jahre),Louis Gerlach (16 Jahre), Anton Peppel (16 Jahre), Enno Mennenga
(18 Jahre) (alle Silber) sowie Clara Lou Küsel (11 Jahre) (Bronze).

Nicht unerwähnt bleiben darf die enorme Leistungssteigerung um 16 Sekunden von Lina Olivia Kilper (14
Jahre) mit der sie sich auf Platz 5 in 800 Meter Freistil schwamm.

In der Wertung der Norddeutschen Meisterschaften nahmen neben den Niedersachsen auch die
Schwimmverbände von Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-
Holstein, Bremen und Hamburg teil.

Hierfür hatten sich Clara Lou Küsel (11 Jahre), Amelie Gutwinski (12 Jahre), Katharina Scholz (13 Jahre),
Janne Simon Kahl (14 Jahre), Louis Gerlach (16 Jahre), Anton Peppel (16 Jahre) sowie Enno Mennenga (18
Jahre) qualifiziert.

Besonders stolz auf ihre Leistungen können Enno Mennenga (2. Platz) und Clara Lou Küsel (3. Platz) sein,
beide schwammen in 400 Meter Lagen auf das Siegertreppchen der Norddeutschen Meisterschaften.
Für Lilly, Maya und Paul gab es am Abend bestimmt ne große Pizza und sie schauen schon wieder nach
vorn. Denn nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf!

Platzierungen Norddeutsche Meisterschaft 2022 

Clara Lou Küsel, PSV (2010) 400 Meter Lagen
3. Platz
Amelie Gutwinski, PSV (2009)
400 Meter Lagen
7. Platz
800 Meter Freistil
9. Platz
Katharina Scholz, PSV (2008)
400 Meter Lagen
18. Platz
1500 Meter Freistil
13. Platz
Janne Simon Kahl, PSV (2008) 800 Meter Freistil
10. Platz
Louis Gerlach, PSV (2006) 800 Meter Freistil
17. Platz
Anton Peppel, PSV (2005)
800 Meter Freistil
9. Platz
400 Meter Lagen
5. Platz
Enno Mennenga, PSV (2004) 400 Meter Lagen 2. Platz

Niedersächsische Landesmeisterschaft

Maja Junia Döppner, PSV (2011) 800 Meter Freistil
2. Platz
Clara Lou Küsel, PSV (2010)
400 Meter Lagen
3. Platz
 
800 Meter Freistil
6. Platz
Amelie Gutwinski, PSV (2009)
400 Meter Lagen
2. Platz
 
800 Meter Freistil
3. Platz
Mira Buddensiek, PSV (2009) 400 Meter Lagen
7. Platz
Lina Olivia Kilper, PSV (2007)
800 Meter Freistil
7. Platz
1500 Meter Freistil
5. Platz
Katharina Scholz, PSV (2008)
400 Meter Lagen
7. Platz
1500 Meter Freistil
5. Platz
Jeslyn Janie Petzoldt, PSV (2007)
400 Meter Lagen
6. Platz
Levi Heuer, PSV (2010) 800 Meter Freistil
4. Platz
Timo Zhao, PSV (2010) 800 Meter Freistil
5. Platz
Frederik Schöne, PSV (2009 800 Meter Freistil
7. Platz
Janne Simon Kahl, PSV (2008) 800 Meter Freistil
5. Platz
Louis Gerlach, PSV (2006) 800 Meter Freistil
2. Platz
Anton Peppel, PSV (2005)
400 Meter Lagen
2. Platz
 
800 Meter Freistil
5. Platz
Enno Mennenga, PSV (2004)
400 Meter Lagen
2.Platz